Afrika, Reisen, Tansania / 06.02.2021

Man merkt sofort, dass Tansania, im Gegensatz zu Malawi, ein (leicht) besser gestelltes Land ist. Die meiste männliche Bevölkerung fährt keine Fahrräder, sondern chinesische laute Motorräder, genauso bunt und kitschig. Die Vegetation nahe der Grenze ist üppig und wir können die Mangos, Bananen und Ananas direkt von den Bäumen pflücken. Auch die Menschen sind anders, kaum einer spricht Englisch (in Malawi tat dies sogar die Landbevölkerung) und ich muss sofort ein paar Wörter Swahili lernen. Die Tansanier sind schlitzohriger und man muss sich schon...

Afrika, Malawi, Reisen / 06.02.2021

Eigentlich war ja alles nur eine alberne Wette: "Hast Du "le palle" (auf italienisch: die Eier dazu), eine Radtour durch Halb-Afrika zu machen?" Die Eier habe ich nicht, den Mut schon, war meine Antwort. Top, die Wette gilt! Aus der Nummer kam er jetzt nicht mehr raus. "Er" heißt Walter, mit dem ich eine Rennradtour durch Südafrika organisierte und der mich so herausforderte, noch zwei Monate mit ihm durch die Hitze zu strampeln. 

Afrika, Lesotho, Reisen, Südafrika / 05.02.2021

Durch Lesotho mit dem Rad? Eine Schnapsidee? Wo liegt das überhaupt? Alles Dinge, die ich vorher nicht wusste... und das war auch gut so. Nach der von uns organisierten Tour mit  Kunden, Luxus und Begleitfahrzeug in Südafrika, von Kapstadt nach Port Elizabeth (siehe Artikel), machen wir uns nun auf ins echte Abenteuer! Mit dem Rad bis nach Tansania, bis zum Kilimandscharo oder gar nach Sansibar! Einfach so drauf los, mit prallgefüllten Satteltaschen, dem Zelt für den Notfall und ein paar guten deutschen Landkarten. Wir haben zwei Monate Zeit.

Afrika, Kultur, Reisen, Städte, Südafrika / 04.02.2021

Sofort über unsere Ankunft in Kapstadt zu schreiben, wäre ungerecht, denn unsere Vorbereitungen haben mindestens! ebenso viel Zeit in Anspruch genommen, wie die gesamte 15-tägige Reise. Hier nur in Kürze das Wichtigste: wir haben eine zwei-wöchige Rennradtour durch den Süden Südafrikas vorbereitet, mein Compagnon Walter aus Südtirol kennt die Gegend gut, er hat hier lange gearbeitet in seinem vorherigen Leben, und die Reise bzw. die Logistik steht, schon seit Monaten....

Europa, Italien, Kultur, Reisen, Städte, Touren Europa, Wandern / 02.04.2020

Portofino, Wahlheimat vieler italienischer VIPs sowie internationaler Stars, weltweit berühmt und beliebt, zumindest im Sommer. Hier ankern ihre großen Jachten und die Reichen und Schönen spazieren durch die Gassen des kleinen ligurischen Städtchens. Aber was hier eigentlich am Allerschönsten ist, das sind nicht die Luxus-Boote sondern die unberührte Natur, die kleinen Fischerdörfer, die gelbe Farbe der typisch ligurischen Häuser und die gute Küche. Und all dies kannst auch Du Dir leisten. Hier erzähle ich Dir, wie. 

...

Europa, Italien, Kultur, Reisen, Städte / 22.01.2020

Bologna ist Italiens Genuss-Stadt schlechthin. Alles Gute kommt von hier. Schlemmereien, Pastagerichte und natürlich Wein. Bologna ist in ganz Italien für seine so typischen Osterien und Enotechen bekannt. In keiner anderen italienischen Stadt gibt es noch so viele wie in den Gassen Bolognas. Überall kann man flink auf einen Wein am Tresen einkehren und einen Schnack mit Bekannten halten. Aber wo geht der Bologneser hin? Hier ein paar Tipps. 

Europa, Italien, Kultur, Reisen, Städte / 20.01.2020

Viele von Ihnen kennen Bologna wahrscheinlich nicht, noch nicht. Dabei liegt die Stadt so gut erreichbar am Verkehrsknotenpunkt im Norden Italiens. Wer vom Gardasee oder den Dolomiten kommt und gen Süden reist, an die Adria, in die Toskana, oder sogar noch weiter hinunter in den Stiefel, der muss an ihr vorbei, da gibt es keinen anderen Weg. Gerade deshalb fahren viele einfach weiter, da es nicht mehr weit bis zur langersehnten Strandliege oder dem Ferienhaus in den sanften Hügeln der Toskana ist....