Europa, Italien, Kultur, Reisen, Touren Europa, Wandern / 23.02.2021

1. Homers Odyssee lesen. Denn der Windgott Aiolos gab hier dem reisenden Odysseus den Schlauch der Winde aus Rindsleder mit, in dem er die schlechten Winde eingefangen hatte, um ihn sicher nach Hause, nach Ithaka fahren zu lassen.

2. Wanderschuhe einpacken. Es gibt nämlich auf jeder Insel tolle Touren. Siehe auch den Rother Wanderführer....

Europa, Italien, Kultur, Reisen, Topstories, Touren Europa, Wandern / 23.02.2021

„Schau mal da unten, was qualmt denn da so?“, auch meine Sitznachbarn haben nun im Anflug auf Catania den Stromboli entdeckt, der da ein paar Meter unter uns seine rülpsende Aschewolke aufsteigen lässt. Ich bin das schon gewohnt, denn ich darf mich glücklich schätzen, ein paar Monate im Jahr hier auf den Inseln leben zu können, seitdem ich, vor drei Jahren, als Wanderführerin hier hergeschickt wurde. Aber der Stromboli ist auch für mich jedes Mal wieder ein Erlebnis, aus der Luft, direkt vom Krater aus oder ganz gemütlich vom Boot.

Afrika, Kultur, Reisen, Städte, Südafrika / 04.02.2021

Sofort über unsere Ankunft in Kapstadt zu schreiben, wäre ungerecht, denn unsere Vorbereitungen haben mindestens! ebenso viel Zeit in Anspruch genommen, wie die gesamte 15-tägige Reise. Hier nur in Kürze das Wichtigste: wir haben eine zwei-wöchige Rennradtour durch den Süden Südafrikas vorbereitet, mein Compagnon Walter aus Südtirol kennt die Gegend gut, er hat hier lange gearbeitet in seinem vorherigen Leben, und die Reise bzw. die Logistik steht, schon seit Monaten....

Europa, Italien, Kultur, Reisen, Städte, Touren Europa, Wandern / 02.04.2020

Portofino, Wahlheimat vieler italienischer VIPs sowie internationaler Stars, weltweit berühmt und beliebt, zumindest im Sommer. Hier ankern ihre großen Jachten und die Reichen und Schönen spazieren durch die Gassen des kleinen ligurischen Städtchens. Aber was hier eigentlich am Allerschönsten ist, das sind nicht die Luxus-Boote sondern die unberührte Natur, die kleinen Fischerdörfer, die gelbe Farbe der typisch ligurischen Häuser und die gute Küche. Und all dies kannst auch Du Dir leisten. Hier erzähle ich Dir, wie. 

...

Europa, Italien, Kultur, Reisen, Städte / 22.01.2020

Bologna ist Italiens Genuss-Stadt schlechthin. Alles Gute kommt von hier. Schlemmereien, Pastagerichte und natürlich Wein. Bologna ist in ganz Italien für seine so typischen Osterien und Enotechen bekannt. In keiner anderen italienischen Stadt gibt es noch so viele wie in den Gassen Bolognas. Überall kann man flink auf einen Wein am Tresen einkehren und einen Schnack mit Bekannten halten. Aber wo geht der Bologneser hin? Hier ein paar Tipps.